Skip to main content

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Brutti e Buoni mit Schokolade

Constantino Veniani, Konditor der hohen lombardischen Schule, kreierte im Jahre 1878 leichte, bekömmliche und wohlriechende Backwaren und nannte sie Brutti e Buoni.Sie eroberten sogleich auch die anspruchsvollsten Gaumen und wurden von berühmten und angesehenen Persönlichkeiten wie Giosuè Carducci, Giuseppe Verdi und der Königin Elena von Savoia geschätzt.Seit jeher werden die Brutti e Buoni von seinen Nachfahren in der nach dem Originalrezept und mit viel Liebe zur Tradition hergestellt.

* Bestelleinheit: 1x 200g

Allergiker infos
Enthält HASELNÜSSE, MANDELN, EIER, SOJA. Kann Spuren von NÜSSEN, MILCH, GLUTEN enthalten / Contient NOISETTES, AMANDES, OEUFS, SOJA. Peut contenir des traces de FRUITS A COQUE, LAIT, GLUTEN

Zutaten: Zucker, HASELNÜSSE, Eiweiss (EIER), Schokolade 13% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator [E322 aus SOJA], Vanilleextrakt), MANDELN, natürliche Vanille / Sucre, NOISETTES, blanc d`oeufs (OEUFS), chocolat 13% (sucre, pâte de cacao, beurre de cacao, ém

Lieferzeit: 2-3 Werktage
CHF 13.90


facebook  |   twitter  |   Pinterest